Manhattan

Manhattan vereint nicht nur Typstärke, sondern auch Eigenleistung, die kaum Wünsche offen lässt. Gekört wurde der Sohn des Halbblüters Saint Cloud im Jahr 2000 in Neumünster und wechselte danach nach Sachsen-Anhalt. wo er auch seine Hengstleistungsprüfung als 5. von 25 Teilnehmern absolvierte. 2003 war er zum Bundeschampionat der 5-jährigen Dressurpferde qualifiziert.

In Österreich wurde Manhattan neben seiner Beschälertätigkeit auch sportlich weiter gefördert und kann Siege und Platzierungen bis Klasse S vorweisen. Er deckt auf Gut Ranzenbach im Natursprung.

Informationen und Anfragen bitte an Helmut Mayer, office@ranzenbach.at oder Tel.: mobil +43 664 500 67 26